Schottland besorgt über geplantes britisches EU-Referendum

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Schottland besorgt über geplantes britisches EU-Referendum

<p>Die schottische Regierung ist besorgt über den Ausgang des in Großbritannien geplanten Referendums über den Verbleib in der Europäischen Union. </p> <p>In einem Gespräch mit euronews sagte die schottische Ministerpräsidentin Nicola Sturgeon anlässlich eines Besuchs in Brüssel, es sei im Interesse aller, wenn Großbritannien in der EU bleibe. Sie fügte hinzu: “Sollte sich Schottland außerhalb der EU wiederfinden, weil Großbritannien für den Austritt gestimmt hat, gäbe es eine Menge Leute, die sagen würden: ‘Halt, wir wollen aus der Europäischen Union nicht ausgeschlossen werden. Wir sollten uns noch einmal fragen, ob wir nicht ein unabhängiges Mitglied der EU werden wollen.”</p> <p>Bei einer Volksabstimmung über die Unabhängigkeit von London im vergangenen September hatte sich die Mehrheit der Bürger Schottlands für den Verbleib im Vereinigten Königreich ausgesprochen.</p>