EU führt einheitlichen Vaterschaftsurlaub ein

Access to the comments Kommentare
Von Stefan Grobe
EU führt einheitlichen Vaterschaftsurlaub ein

In der EU wird es künftig einen einheitlichen Vaterschaftsurlaub von mindestens zehn Tagen geben.

Er wird auf derselben Basis wie Mutterschaftsurlaub bezahlt.

Dieser Schritt ist in vielen Ländern eine bedeutende Errungenschaft, die in Brüssel seit langem diskutiert wurde.

Mehrere Gesetzesvorstöße waren gescheitert.