Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

"Treasure" verleiht Nike Flügel - antike Kulturstätte im Ägäischen Meer

Von Claudio Rosmino
"Treasure" verleiht Nike Flügel - antike Kulturstätte im Ägäischen Meer
Copyright  euronews   -  

Die türkische Stadt Enez bietet ein ungewöhnliches Ausflugsziel: eine antike Kulturstätte im Ägäischen Meer.

Zwei Kilometer von der Küste entfernt, in einer Tiefe von 18 Metern, können Taucher ein Unterwassermuseum besuchen, in dem Repliken von in der Region gefundenen Originalstücken ausgestellt sind, darunter eine Statue mit Flügeln, eine Stele, eine Löwenfigur und eine Nachbildung der alten Stadtmauer.

Der Ort ist auch ein Schutzgebiet für Artenvielfalt. Die Initiative ist Teil des europäischen Projekts "TREASURE", an dem auch Bulgarien, Moldawien und Rumänien beteiligt sind, um ihre kulturellen Schätze rund um das Schwarze Meer und die Ägäis auszustellen.

Museum unter Wasser

Wie Enez konzentrieren sich auch die anderen Partner des Projekts auf das kulturelle Erbe und auf Wassersport. Bulgarien hat sich auf Tauchkurse für Schüler spezialisiert, Moldawien hat einTourismuscenter eröffnet und einen digitalen Atlas erstellt, der die Unterwasserspots sowie die interessantesten Orte in den vier Partnerländern zeigt. Der Beitrag Rumäniens ist ein 3D-Hologramm mit Videomaterial, das an die Oberfläche gebrachte Schätze zeigt.

Enez, ein sehr historischer Ort, den niemand auf der Welt kennt.
Remziye Irmak
TREASURE-Koordinatorin

Projekt-Koordinatorin Remziye Irmak erklärt, "es geht darum, Kulturerbe zu schützen, ein künstliches Riff zu schaffen und den Tauchtourismus in Enez zu weiterzuentwickeln. Für die Einrichtung eines Unterwassermuseums haben wir das kulturelle Erbe von Enez genutzt - ein sehr historischer Ort, den niemand auf der Welt kennt.”

Die Originale dieser historischen Artefakte werden zweieinhalb Stunden von Enez entfernt im Archäologischen Museum in Edirne aufbewahrt. Edirne war von 1369 bis 1453 die Hauptstadt des Osmanischen Reiches, bevor es Konstantinopel wurde.

Nike in eindrucksvollem Format

Ein lokaler Geschichtsexperte, der als Fremdenführer arbeitet, hebt das interessanteste Stück der Unterwassersammlung hervor, die Statue der Göttin Nike. Şafak Yüksel Inal erklärt, Die geflügelte Göttin names Nike hat große Bedeutung in der griechischen Mythologie, da sie fliegen und kämpfen kann sowie schnell und stark ist. In echt ist sie normalerweise 20 bis 25 Zentimeter groß. Damit Taucher sie besser sehen können, wurde sie in einem größeren, eindrucksvolleren Format hergestellt und unter Wasser platziert."

Das "TREASURE"-Projekt hatte einen Gesamtwert von fast 940.000 Euro (939.544 €), die größtenteils aus der Europäischen Kohäsions-Fonds (864.380 €) stammen. Das von den vier Projektpartnern ausgegebene Budget betrug 778 272 €. 

Zum Angebot in Enez gehört auch ein Sport- und Kulturzentrum, das Aktivitäten für Kinder und Erwachsene anbietet. Remziye Irmak sagt, "in diesem Zentrum geben wir Unterricht in 'Ebru’ - traditioneller Malerei, wir haben Musikunterricht für Klavier, Geige und klassische türkische Instrumente. Und wir bieten Fitness- sowie Yogakurse an, und wir haben eine Kanuausrüstung und eine Tauchausrüstung."

Tradition und Tourismus - Enez möchte neue Horizonte eröffnen, um sein kulturelles Erbe ins Scheinwerferlicht zu stellen.