Eilmeldung

Bosnische Politik

News

Sarajevo: Die Kinder des Bosnienkrieges

Die Narben der Geschichte sind noch zu sehen, aber die Stadt ist heute auch ein moderner Schmelztiegel. Die neue Generation, die Sarajevo zu dieser jungen und dynamischen Stadt macht, ist im Krieg gro

Die Narben der Geschichte sind noch zu sehen, aber die Stadt ist heute auch ein moderner Schmelztiegel. Die neue Generation, die Sarajevo zu dieser jungen und dynamischen Stadt macht, ist im Krieg gro

News

Bosnien-Herzegowina: Geringe Wahlbeteiligung erwartet

In Bosnien-Herzegowina haben am Morgen die Parlaments- und Präsidentenwahlen begonnen. 3,3 Millionen Bürger sind stimmberechtigt. Größere politische

In Bosnien-Herzegowina haben am Morgen die Parlaments- und Präsidentenwahlen begonnen. 3,3 Millionen Bürger sind stimmberechtigt. Größere politische

News

Wahlen in Bosnien-Herzegowina: Separatismus hat Hochkonjunktur

Am Sonntag finden in Bosnien-Herzegowina Parlaments- und Präsidentenwahlen statt. Der Präsident der Republika Srpska, einer der zwei Teilrepubliken

Am Sonntag finden in Bosnien-Herzegowina Parlaments- und Präsidentenwahlen statt. Der Präsident der Republika Srpska, einer der zwei Teilrepubliken

Special_reports

Landminen - Todesfallen fordern Blutzoll in Bosnien

Bosnien-Herzegowina wird es nicht schaffen, bis 2019 alle Minenfelder zu räumen. Die Gründe für die enormen Verzögerungen sind: Korruption

Bosnien-Herzegowina wird es nicht schaffen, bis 2019 alle Minenfelder zu räumen. Die Gründe für die enormen Verzögerungen sind: Korruption

Special_reports

Bosnisches Frühlingserwachen

Die Bürger Bosnien-Herzegowinas wehren sich. Sie demonstrieren, fast täglich. Denn sie haben einfach keine Lust mehr, von einer durch und durch

Die Bürger Bosnien-Herzegowinas wehren sich. Sie demonstrieren, fast täglich. Denn sie haben einfach keine Lust mehr, von einer durch und durch

News

Friedliche Proteste in Sarajevo

Neue Proteste in Sarajevo: Über 200 Menschen haben friedlich gegen die Regierung von Bosnien und Herzegowina sowie für vorgezogene Neuwahlen

Neue Proteste in Sarajevo: Über 200 Menschen haben friedlich gegen die Regierung von Bosnien und Herzegowina sowie für vorgezogene Neuwahlen

News

Bosniens seit 20 Jahren ungelöste Probleme

Tuzla war einstmals Bosniens Industriezentrum. Das ist aber ziemlich lange her. Inzwischen wuchert hier die Arbeitslosigkeit. Die Firma Dita war in

Tuzla war einstmals Bosniens Industriezentrum. Das ist aber ziemlich lange her. Inzwischen wuchert hier die Arbeitslosigkeit. Die Firma Dita war in

News

Arbeitslosigkeit, Armut und Frust in Bosnien

“Rücktritt, Rücktritt” skandierten erneut Tausende Demonstranten in der Innenstadt von Sarajevo. In Bosnien-Herzegowina haben viele Menschen genug

“Rücktritt, Rücktritt” skandierten erneut Tausende Demonstranten in der Innenstadt von Sarajevo. In Bosnien-Herzegowina haben viele Menschen genug

News

Bosnische Proteste: Solidarität in Belgrad

In Sarajewo und anderen Städten Bosnien-Herzegowinas sind erneut Tausende auf die Straßen gegangen. Die Demonstranten verleihen ihrer Unzufriedenheit

In Sarajewo und anderen Städten Bosnien-Herzegowinas sind erneut Tausende auf die Straßen gegangen. Die Demonstranten verleihen ihrer Unzufriedenheit

News

Proteste in Bosnien: Ungewisse Zukunft

Die Regierung soll zurücktreten – das forderten auch am Montag tausende Kroaten, Serben und Bosniaken auf den Straßen Sarajewos. Seit fast einer

Die Regierung soll zurücktreten – das forderten auch am Montag tausende Kroaten, Serben und Bosniaken auf den Straßen Sarajewos. Seit fast einer

News

Bosnien-Herzegowina: Demonstranten attackieren Regierungsgebäude

Am Freitag, dem dritten Tag der Proteste in Bosnien-Herzegowina, lässt die Wut der Regierungsgegner nicht nach: In Tuzla steckten Demonstranten das

Am Freitag, dem dritten Tag der Proteste in Bosnien-Herzegowina, lässt die Wut der Regierungsgegner nicht nach: In Tuzla steckten Demonstranten das

News

Baby Berina beerdigt

Vor dem bosnischen Parlament in Sarajevo haben sich die Menschen versammelt. Sie trauern um die kleine Berina, die nur drei Monate alt werden durfte

Vor dem bosnischen Parlament in Sarajevo haben sich die Menschen versammelt. Sie trauern um die kleine Berina, die nur drei Monate alt werden durfte

News

Hunderte Kalaschnikows und Pistolen zermalmt

In Zenica in Bosnien haben die Behörden hunderte Waffen zerstören lassen. Trotz zugesicherter Straffreiheit wollen viele Bosnier ihre Waffen nicht

In Zenica in Bosnien haben die Behörden hunderte Waffen zerstören lassen. Trotz zugesicherter Straffreiheit wollen viele Bosnier ihre Waffen nicht

News

Wenn das Parlament zur Falle wird: Bosnier kesseln Abgeordnete ein

Nach einer langen Nacht eingekesselt im Parlament in Sarajewo sind Bosniens Abgeordnete am Morgen wieder freigekommen: Demonstranten hatten das

Nach einer langen Nacht eingekesselt im Parlament in Sarajewo sind Bosniens Abgeordnete am Morgen wieder freigekommen: Demonstranten hatten das

News

Vorwurf Amtsmissbrauch: Ein Präsident hinter Gittern

Der Präsident der autonomen bosnisch-kroatischen Föderation muss für einen Monat ins Gefängnis. Zivko Budimir und vier weiteren Beamten wird

Der Präsident der autonomen bosnisch-kroatischen Föderation muss für einen Monat ins Gefängnis. Zivko Budimir und vier weiteren Beamten wird

News

Bosnien: Polizei ermittelt im größten Korruptionsfall des Landes

Die Polizei in Bosnien ist mit Razzien und Verhaftungen gegen Politiker und Kriminelle vorgegangen. Für Aufsehen sorgte dabei die Verhaftung von

Die Polizei in Bosnien ist mit Razzien und Verhaftungen gegen Politiker und Kriminelle vorgegangen. Für Aufsehen sorgte dabei die Verhaftung von

News

Korruptionsaffäre in Bosnien Herzegowina

In einer Korruptionsaffäre sind der Präsident der Föderation Bosnien und Herzegowina sowie 19 weitere hochrangige Beamten festgenommen worden. Die

In einer Korruptionsaffäre sind der Präsident der Föderation Bosnien und Herzegowina sowie 19 weitere hochrangige Beamten festgenommen worden. Die

News

Gedenken an Massaker von Srebrenica

Moslems in Bosnien begehen heute wieder den Jahrestag des Massakers von Srebrenica. Tausende Menschen kommen dazu von weither zu Fuß nach Potočari

Moslems in Bosnien begehen heute wieder den Jahrestag des Massakers von Srebrenica. Tausende Menschen kommen dazu von weither zu Fuß nach Potočari