Eilmeldung

Goldenen Ball

News

Lionel Messi zum Weltfußballer des Jahres 2015 gewählt

Herzlich Willkommen zu “The Corner”. Sollte jemand Zweifel gehabt haben, so sind sie jetzt beseitigt. Der beste Spieler des Jahres ist Lionel Messi

Herzlich Willkommen zu “The Corner”. Sollte jemand Zweifel gehabt haben, so sind sie jetzt beseitigt. Der beste Spieler des Jahres ist Lionel Messi

Sport

Weltfußballer des Jahres: Das sind die Kandidaten

Cristiano Ronaldo, Lionel Messi und Neymar sind die drei Kandidaten auf den Titel des Weltfußballers des Jahres 2015. Das gab die FIFA an diesem

Cristiano Ronaldo, Lionel Messi und Neymar sind die drei Kandidaten auf den Titel des Weltfußballers des Jahres 2015. Das gab die FIFA an diesem

Sport

Cristiano Ronaldo ist Messi-Fan

Der Backstage-Bereich bei der Weltfußballer-Gala in Zürich. Der frischgebackene Gewinner Cristiano Ronaldo und sein Sohn Cristiano Ronaldo Jr. sitzen

Der Backstage-Bereich bei der Weltfußballer-Gala in Zürich. Der frischgebackene Gewinner Cristiano Ronaldo und sein Sohn Cristiano Ronaldo Jr. sitzen

Sport

Weltfußballer Ronaldo: "Ich habe die Auszeichnung verdient"

Er hat es allen gezeigt, die gegen ihn waren, besonders der Spitze des Apparats, der Spitze von FIFA und UEFA. Sowohl Sepp Blatter als auch Michel

Er hat es allen gezeigt, die gegen ihn waren, besonders der Spitze des Apparats, der Spitze von FIFA und UEFA. Sowohl Sepp Blatter als auch Michel

News

The Corner: Ronaldo ist Weltfußballer 2014

Ronaldo gewinnt Goldball Cristiano Ronaldo ist zum dritten Mal nach 2008 und 2013 Weltfußballer des Jahres. Der portugiesische Torjäger von

Ronaldo gewinnt Goldball Cristiano Ronaldo ist zum dritten Mal nach 2008 und 2013 Weltfußballer des Jahres. Der portugiesische Torjäger von

Sport

Weltfußballer: "Goldener Ball" für Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo ist Weltfußballer des Jahres 2013. Im Mai erzielte der Portugiese seinen 200. Pflichtspieltreffer für Real Madrid und bewies auch

Cristiano Ronaldo ist Weltfußballer des Jahres 2013. Im Mai erzielte der Portugiese seinen 200. Pflichtspieltreffer für Real Madrid und bewies auch

Sport

Lionel Messi gewinnt den "Goldenen Ball" zum vierten Mal

    Alle Lichter im Kongresshaus von Zürich waren auf den besten Fußballer des Jahres 2012 gerichtet. Der Argentinier Lionel Messi wurde zum vierten

    Alle Lichter im Kongresshaus von Zürich waren auf den besten Fußballer des Jahres 2012 gerichtet. Der Argentinier Lionel Messi wurde zum vierten

Sport

Wer wird Weltfußballer des Jahres?

Es ist ein Déjà-vu: Zum Weltfußballer des Jahres sind die üblichen Verdächtigen nominiert. Barcelonas Superstar Messi hatte sich im vergangenen Jahr

Es ist ein Déjà-vu: Zum Weltfußballer des Jahres sind die üblichen Verdächtigen nominiert. Barcelonas Superstar Messi hatte sich im vergangenen Jahr

Sport

Ronaldo oder Messi - wer ist besser?

Eigentlich spielten beim Classicó zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid zwei Mannschaften gegeneinander, doch das Duell stand ganz im Zeichen des

Eigentlich spielten beim Classicó zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid zwei Mannschaften gegeneinander, doch das Duell stand ganz im Zeichen des

Sport

Lionel Messi ist der Weltfussballer des Jahres 2011

In Zürich wurde der Argentinier Lionel Messi zum Weltfussballer des Jahresb 2011 gekürt. Damit gewinnt der Ausnahmekönner vom FC Barcelona den

In Zürich wurde der Argentinier Lionel Messi zum Weltfussballer des Jahresb 2011 gekürt. Damit gewinnt der Ausnahmekönner vom FC Barcelona den

Sport

Messi, Ronaldo oder Xavi

Einer dieser drei Stars wird in diesem Jahr Weltfußballer des Jahres. Die Kicker überstanden die Vorauswahl der FIFA, der Sieger wird am neunten

Einer dieser drei Stars wird in diesem Jahr Weltfußballer des Jahres. Die Kicker überstanden die Vorauswahl der FIFA, der Sieger wird am neunten

News

Lionel Messi ist Fußballer des Jahres 2010

Der 23-jährige Stürmer des FC Barcelona setzte sich bei der Wahl vor seinen Teamkollegen Andrés Iniesta und Xavi durch und bekam zur Belohnung wie im

Der 23-jährige Stürmer des FC Barcelona setzte sich bei der Wahl vor seinen Teamkollegen Andrés Iniesta und Xavi durch und bekam zur Belohnung wie im