Eilmeldung

Ruanda

News

Erfolg für den Klimaschutz: Staaten beschließen Treibhausgasabkommen

Seit mehr als 20 Jahren müssen neue Kühlschränke in Deutschland FCKW-frei sein. Doch auch die Ersatzstoffe bedrohen das Klima. Im Kampf gegen die Erderwärmung gelingt in Ruanda ein wichtiger Erfolg.

Seit mehr als 20 Jahren müssen neue Kühlschränke in Deutschland FCKW-frei sein. Doch auch die Ersatzstoffe bedrohen das Klima. Im Kampf gegen die Erderwärmung gelingt in Ruanda ein wichtiger Erfolg.

News

Völkermord in Ruanda - als die Welt wegschaute

22 years on, see the scars of the #RwandaGenocide in this portrait series: https://t.co/uO8EstDcpD #Kwibuka22 pic.twitter.com/iwy3Ek3kXE— United

22 years on, see the scars of the #RwandaGenocide in this portrait series: https://t.co/uO8EstDcpD #Kwibuka22 pic.twitter.com/iwy3Ek3kXE— United

News

Ruanda: Präsident Kagame will erneut kandidieren

Ruandas Präsident Paul Kagame wird bei den Wahlen 2017 für eine dritte Amtszeit kandidieren. In seiner Rede zum Jahresende erklärte er, dass er damit

Ruandas Präsident Paul Kagame wird bei den Wahlen 2017 für eine dritte Amtszeit kandidieren. In seiner Rede zum Jahresende erklärte er, dass er damit

News

Nach Hause telefonieren: Rotes Kreuz hilft burundischen Flüchtlingen

Ein Lager für burundische Flüchtlinge im benachbarten Ruanda: Hier in Mahama leben inzwischen dreißigtausend Menschen. Viele haben durch ihre Flucht

Ein Lager für burundische Flüchtlinge im benachbarten Ruanda: Hier in Mahama leben inzwischen dreißigtausend Menschen. Viele haben durch ihre Flucht

News

Großbritannien: Ruandas Geheimdienstchef kommt auf Kaution frei

Ruandas Geheimdienstchef kommt aus seiner britischen Haft auf Kaution frei. Als Kaution muss Karenzi Karake eine Million Pfund hinterlegen, das sind

Ruandas Geheimdienstchef kommt aus seiner britischen Haft auf Kaution frei. Als Kaution muss Karenzi Karake eine Million Pfund hinterlegen, das sind

Science_technology

Smartphone-Zubehör testet HIV und Syphilis

Der Test ist einfach: Ein Tropfen Blut wird per Knopfdruck in eine Einweg-Kassette gepumpt. Schließt man das Gerät an ein Smartphone an, startet die

Der Test ist einfach: Ein Tropfen Blut wird per Knopfdruck in eine Einweg-Kassette gepumpt. Schließt man das Gerät an ein Smartphone an, startet die

News

Tote bei Gefechten zwischen ruandischer und kongolesischer Armee

Die Streitkräfte Ruandas und der Demokratischen Republik Kongo haben sich entlang der Grenze ein mehrstündiges Feuergefecht geliefert. Dabei wurden

Die Streitkräfte Ruandas und der Demokratischen Republik Kongo haben sich entlang der Grenze ein mehrstündiges Feuergefecht geliefert. Dabei wurden

News

Mehrstündiges Feuergefecht zwischen DR Kongo und Ruanda

Die Streitkräfte Ruandas und der Demokratischen Republik Kongo haben sich am Mittwoch bei Kibumba in der Provinz Nord-Kivu ein mehrstündiges

Die Streitkräfte Ruandas und der Demokratischen Republik Kongo haben sich am Mittwoch bei Kibumba in der Provinz Nord-Kivu ein mehrstündiges

News

Völkermord in Ruanda: Kerzen gegen das Vergessen

In der ruandischen Hauptstadt Kigali ist des Völkermordes von 1994 gedacht worden. Mehr als 800.000 Menschen, die meisten von ihnen Mitglieder des

In der ruandischen Hauptstadt Kigali ist des Völkermordes von 1994 gedacht worden. Mehr als 800.000 Menschen, die meisten von ihnen Mitglieder des

News

Ruanda - 20 Jahre nach dem Völkermord

In 20 Jahren hat Ruanda spektakuläre Fortschritte gemacht. 1994 verlor das Land 800.000 Menschen und auch seine Wirtschaft wurde ruiniert. Heute hat

In 20 Jahren hat Ruanda spektakuläre Fortschritte gemacht. 1994 verlor das Land 800.000 Menschen und auch seine Wirtschaft wurde ruiniert. Heute hat

News

20 Jahre nach dem Völkermord: Ruanda trauert um die Opfer

Ruanda trauert um die Opfer des Völkermordes. Vor genau 20 Jahren begannen Hutu-Milizen ihre Jagd auf Tutsis und moderate Hutus. In nur 100 Tagen

Ruanda trauert um die Opfer des Völkermordes. Vor genau 20 Jahren begannen Hutu-Milizen ihre Jagd auf Tutsis und moderate Hutus. In nur 100 Tagen

News

20 Jahre nach dem Völkermord: Ruanda gedenkt der Opfer

Die Bilder des Völkermordes in Ruanda gingen vor 20 Jahren um die Welt. Hutu-Milizen schlachteten Hunderttausende Tutsis und eigene Stammesgenossen

Die Bilder des Völkermordes in Ruanda gingen vor 20 Jahren um die Welt. Hutu-Milizen schlachteten Hunderttausende Tutsis und eigene Stammesgenossen

News

Gedenkveranstaltung in Ruanda: Frankreich schickt Botschafter

Anstelle einer Regierungsdelegation schickt Frankreich nur seinen Botschafter zur heutigen Gedenkverstaltung für den Völkermord in Ruanda

Anstelle einer Regierungsdelegation schickt Frankreich nur seinen Botschafter zur heutigen Gedenkverstaltung für den Völkermord in Ruanda

News

Zwanzigster Jahrestag des Völkermordes in Ruanda

Genau zwanzig Jahre nach Beginn des Völkermordes in Ruanda kämpft der ostafrikanische Staat immer noch mit der Aufarbeitung des Genozids und dessen

Genau zwanzig Jahre nach Beginn des Völkermordes in Ruanda kämpft der ostafrikanische Staat immer noch mit der Aufarbeitung des Genozids und dessen

News

Frankreich bleibt Völkermord-Gedenken fern

Frankreich hat seine Beteiligung an den für Montag geplanten Feiern zum Gedenken an den Völkermord in Ruanda vor 20 Jahren abgesagt. Paris reagiert

Frankreich hat seine Beteiligung an den für Montag geplanten Feiern zum Gedenken an den Völkermord in Ruanda vor 20 Jahren abgesagt. Paris reagiert

News

Vor 20 Jahren: Beginn des Völkermordes in Ruanda

Bugesera, ein Dorf irgendwo in Ruanda. Vor 20 Jahren standen sich Silas und Mathias als Täter und als Opfer gegenüber. Silas ist Tutsi, Mathias war

Bugesera, ein Dorf irgendwo in Ruanda. Vor 20 Jahren standen sich Silas und Mathias als Täter und als Opfer gegenüber. Silas ist Tutsi, Mathias war

News

25 Jahre Haft für Ruandas Ex-Geheimdienstchef

Ein französisches Sondergericht hat Ruandas Ex-Geheimdienstchef wegen Beteiligung am Völkermord verurteilt. Mehr als fünf Wochen nach Prozessbeginn

Ein französisches Sondergericht hat Ruandas Ex-Geheimdienstchef wegen Beteiligung am Völkermord verurteilt. Mehr als fünf Wochen nach Prozessbeginn

News

Ruanda-Völkermord in Paris vor Gericht

In Frankreich wird dieser Prozeß “historisch” genannt. Was sicher nicht übertrieben ist. 20 Jahren nach dem Völkermord von Ruanda steht erstmals

In Frankreich wird dieser Prozeß “historisch” genannt. Was sicher nicht übertrieben ist. 20 Jahren nach dem Völkermord von Ruanda steht erstmals

News

Prozessauftakt in Paris - 20 Jahre nach Völkermord in Ruanda

Fast 20 Jahre nach dem Völkermord in Ruanda steht in Frankreich erstmals einer der möglichen Verantwortlichen vor Gericht. Der 54 Jahre alte frühere

Fast 20 Jahre nach dem Völkermord in Ruanda steht in Frankreich erstmals einer der möglichen Verantwortlichen vor Gericht. Der 54 Jahre alte frühere

News

Völkermord in Ruanda: 100 Tage Töten

Der Tod des ruandischen Präsidenten Juvenal Habyarimana gilt als Auslöser des Völkermords in Ruanda. Er kam am 6. April 1994 ums Leben, als sein

Der Tod des ruandischen Präsidenten Juvenal Habyarimana gilt als Auslöser des Völkermords in Ruanda. Er kam am 6. April 1994 ums Leben, als sein

News

Prozess in Paris zu Völkermord in Ruanda

In Frankreich wird heute erstmals einem mutmaßlichen Mitverantwortlichen des Völkermords in Ruanda der Prozess gemacht. Dem 54 Jahre alte ruandischen

In Frankreich wird heute erstmals einem mutmaßlichen Mitverantwortlichen des Völkermords in Ruanda der Prozess gemacht. Dem 54 Jahre alte ruandischen

News

Weiterhin Kämpfe im Kongo

Nach den gescheiterten Friedensgesprächen gehen die Kämpfe zwischen der Armee und den M23-Rebellen in der Demokratischen Republik Kongo unvermindert

Nach den gescheiterten Friedensgesprächen gehen die Kämpfe zwischen der Armee und den M23-Rebellen in der Demokratischen Republik Kongo unvermindert

News

Kongolesische Armee nimmt M23-Rebellen gefangen

Die Armee der Demokratischen Republik Kongo hat mehr Truppen in den Osten des Landes geschickt. Bei ihrem Kampf gegen die M23-Rebellen hatte sie am

Die Armee der Demokratischen Republik Kongo hat mehr Truppen in den Osten des Landes geschickt. Bei ihrem Kampf gegen die M23-Rebellen hatte sie am

News

Bis zu 100 Menschen in Ruanda verschüttet

Beim Einsturz eines vierstöckigen Rohbaus im Nordosten Ruandas sind möglicherweise bis zu 100 Menschen verschüttet worden. Trümmer des vierstöckigen

Beim Einsturz eines vierstöckigen Rohbaus im Nordosten Ruandas sind möglicherweise bis zu 100 Menschen verschüttet worden. Trümmer des vierstöckigen