Hunde in die Hände von Tierquälern geben - eine schlechte Idee?

Hunde in die Hände von Tierquälern geben - eine schlechte Idee?

<p>Auf den ersten Blick sicherlich nicht die beste Idee der Welt, Hunde in die Obhut von verurteilten Tierquälern zu überstellen. </p> <p>Genau das ist aber im Wojkowice-Gefängnis in Südpolen geschehen. </p> <p>Dort wurden als Bestandteil der Rehabilitation Wiederholungstäter zu Hundepflegern umfunktioniert.</p> <p>Die wohl nicht ganz unerwünschte Folge: Emotionale Abschiedsszenen, als die Hunde in andere Hände außerhalb der Gefängnismauern vermittelt wurden.</p>

<p>Auf den ersten Blick sicherlich nicht die beste Idee der Welt, Hunde in die Obhut von verurteilten Tierquälern zu überstellen. </p> <p>Genau das ist aber im Wojkowice-Gefängnis in Südpolen geschehen. </p> <p>Dort wurden als Bestandteil der Rehabilitation Wiederholungstäter zu Hundepflegern umfunktioniert.</p> <p>Die wohl nicht ganz unerwünschte Folge: Emotionale Abschiedsszenen, als die Hunde in andere Hände außerhalb der Gefängnismauern vermittelt wurden.</p>