Video

Proteste an Ungarns Grenze

Proteste an Ungarns Grenze

<p>Am Montag schloss Ungarn das bis dato letzte Schlupfloch in seinem Zaun an der Grenze zu Serbien. Damit wurde die<br /> sogenannte Balkanroute unterbrochen, über die Zehntausende<br /> Flüchtlinge von der Türkei nach Westeuropa gelangt waren.<br /> Zwischen 200 und 300 Flüchtlinge protestierten für ihre Weiterreise. <br /> Einige hielten Schilder mit der Aufschrift “No water no food until open border” hoch und begannen einen Hungerstreik.</p>