Video

Südafrika - aus Protest wird Schlägerei im Parlament

Südafrika - aus Protest wird Schlägerei im Parlament

<p>Die Fäuste flogen, als die Opposition im südafrikanischen Parlament gegen Präsident Jacob Zuma protestieren wollte. Mitglieder der Ultra-Linken Economic Freedom Fighters gerieten mit Sicherheitsleuten aneinander und wurden mit einigen anderen Politikern rausgeworfen. Die <span class="caps">EEF</span> argumentierte, Zuma sei nicht qualifiziert, vor dem Haus zu sprechen, “er habe dabei versagt, die Verfassung zu bewahren, zu schützen und zu verteidigen.”</p>