Video

Syrische Rebellen halten Manöver ab

Syrische Rebellen halten Manöver ab

Auf dem Land nahe Aleppo haben von der Türkei unterstützte syrische Rebellen Militärübungen abgehalten. 

In Nordsyrien sind türkische Truppen seit 2016 bereits mehrmals einmarschiert und halten Gebiete in der Grenzregion besetzt. 

Ankara bekämpft dort die YPG – die türkische Regierung betrachtet die Kurdenmiliz als syrischen Ableger der PKK. Die YPG ist in Syrien allerdings zugleich wichtigster Verbündeter der USA im Kampf gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS). 

Das türkische Parlament hat erst vor wenigen Tagen den Einsatz des Militärs in Syrien und im Irak erneut verlängert.