Video

„General Winter“ rüstet nicht ab

„General Winter“ rüstet nicht ab

Britische Soldaten, die in Estland in der "Enhanced Forward Presence Battlegroup" der NATO dienen, beendeten den traditionellen „Winterkurs“ mit einem Eisbad. 100 britische Soldaten nutzten das Winterwetter, um drei Tage lang den Orientierungslauf in der Kälte, Überleben und Entkommen aus dem Eisloch zu üben. Der Winterkurs ist eine Einführung in die Winterübung, die Ende Januar beginnt und an der sowohl Briten als auch Esten teilnehmen. Der harte russische Winter hatte in der Vergangenheit immer wieder Invasoren besiegt. 

su mit EEERR