Sydney, Jerusalem, Manila: Weltweite Solidarität für die Ukraine

Sydney, Jerusalem, Manila: Weltweite Solidarität für die Ukraine

Weltweite Solidarität für die Ukraine am fünften Tag der russischen Invasion: In Sydney wurde das berühmte Opernhaus in den Nationalfarben des Landes angeleuchtet. In Israel demonstrierten Dutzende vor dem Parlament. Auch in der philippinischen Hauptstadt Manila gab es Proteste. Beim Kölner Rosenmontagsumzug forderten 250.000 Menschen ein Ende des Krieges.

Weltweite Solidarität für die Ukraine am fünften Tag der russischen Invasion: In Sydney wurde das berühmte Opernhaus in den Nationalfarben des Landes angeleuchtet. In Israel demonstrierten Dutzende vor dem Parlament. Auch in der philippinischen Hauptstadt Manila gab es Proteste. Beim Kölner Rosenmontagsumzug forderten 250.000 Menschen ein Ende des Krieges.