Video

Ukraine: Basteln für die Verteidigung

Ukraine: Basteln für die Verteidigung

Mit Bordmitteln versuchen Zivilisten in der Ukraine, sich auf die Begegnung mit russischen Truppen vorzubereiten.

In Bila Zerkwa in der Nähe der ukrainischen Hauptstadt Kiew basteln einige der 200.000 Einwohner Molotowcocktails aus leeren Wodkaflaschen, um sich notfalls gegen angreifende Panzer zu verteidigen - bis zu 1.500 schaffen die 500 Freiwilligen am Tag. Und in Lwiw (Lemberg) im Westen des Landes lassen sich Zivilisten von einem kriegsversehrten Veteran zeigen, wie man ein Gewehr bedient. Schweißer Ostap Datsenko fabriziert Straßensperren für Kontrollpunkte, bestimmt für die Region Kiew und die Grenze zu Weißrussland.

su mit AP, ATORF