Video

euronews_icons_loading
Trümmer und Gebäudeschäden nach dem Angriff

Tote bei Angriff auf Markt in nordsyrischer Stadt Al-Bab

In der nordsyrischen Stadt Al-Bab ist ein Marschflugkörper auf einem Markt eingeschlagen. Mindestens zehn Menschen wurden getötet. Das meldet die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte, die der syrischen Armee vorwarf, für den Angriff verantwortlich zu sein. Die Stadt Al-Bab steht unter der Kontrolle von Kampfgruppen, die zur Regierung in Damaskus in Opposition stehen und die von der Türkei unterstützt werden. Bei einem Luftangriff der türkischen Streitkräfte kamen kürzlich elf syrische Soldaten und kurdische Kämpfer ums Leben.