Der umstrittende Erzbischof von Köln, Kardinal Rainer Woelki feiert eine katholische Messe im Kölner Dom, 3. Mai 2020

Glauben in Europa: immer mehr Menschen ohne Religionszugehörigkeit

Im Jahr 2021 sank in Deutschland die Zahl jener, die einer der beiden großen Kirchen angehören unter die Marke von 50 %. Auch in Wales und England ist das nun so. Professor David Voas aus London berichtet, warum das auch für Europa gilt.