Eilmeldung

Autobomben-Anschlag gegen arabischen Fernsehsender in Bagdad

Autobomben-Anschlag gegen arabischen Fernsehsender in Bagdad
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In Bagdad ist eine Bombe vor den Büros des arabischen Nachrichtensenders Al-Arabiya explodiert. Mindestens sieben Menschen wurden getötet, sechzehn Angestellte der TV-Station wurden verletzt.

Eine Autobombe war auf dem Parkplatz von Al-Arabiya detoniert. Daraufhin kam es zu einem Feuer, das Teile des Gebäudes zerstörte. Auf islamistischen Web-Seiten war Al-Arabiya in der Vergangeheit desöfteren wegen angeblich zu pro-westlicher Berichterstattung scharf attackiert worden. Unterdessen wurden acht US-Soldaten bei einem Gefecht westlich von Bagdad getötet, neun weitere wurden verletzt.
Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.