Eilmeldung

Eilmeldung

Lang erwartete Offensive auf Fallduscha in vollem Gang

Sie lesen gerade:

Lang erwartete Offensive auf Fallduscha in vollem Gang

Lang erwartete Offensive auf Fallduscha in vollem Gang
Schriftgrösse Aa Aa

Die Offensive der Koalitionstruppen auf die Rebellenhochburg Falludscha hat begonnen. In den frühen Morgenstunden griffen US-Flugzeuge Ziele in der Stadt aus der Luft an, es wurden aber auch Kämpfe zwischen amerikanischen Bodentruppen und Aufständischen gemeldet. US-Soldaten und Marineinfanteristen nahmen das größte Krankenhaus der Stadt sowie zwei strategisch bedeutende Brücken über den Euphrat ein.

Seit 14.Oktober hatte die US-Armee begonnen, eine Offensive auf die Rebellenbastion vorzubereiten, in der sich zwischen drei- und sechstausend sunnitische Kämpfer versteckt halten sollen. Die Übergangsregierung hatte gestern im Irak einen 60-tägigen Ausnahmezustand verhängt, was den Angriff auf Fallduscha umso imminenter erschienen ließ. US-Angaben zufolge steht der schwierigste Teil der Einnahme Falludschas noch bevor, wenn die Truppen versuchen werden, den Ostteil der Stadt jenseits des Euphrat einzunehmen.