Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Frankreichs LKW-Fahrer fürchten um ihre Existenz - Blockaden angekündigt

Frankreichs LKW-Fahrer fürchten um ihre Existenz - Blockaden angekündigt
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Aus Protest gegen gestiegene Treibstoffkosten haben Lastwagenfahrer in Frankreich mit Verkehrsblockaden gedroht. Nach einer Ölpreissteigerung von etwa 20 Prozent sehen viele ihre Konkurrenzfähigkeit im EU-Vergleich und damit auch ihre Existenz bedroht. Neben symbolischen Blockaden an Autobahnzufahrten und Grenzübergängen sind am Mittwoch auch Aktionen in Frankreichs Hauptstadt Paris geplant. Mehrere hundert LKWs hätten sich bereits in Bewegung gesetzt, so ein Sprecher der Transportgewerkschaft.

“Sollten die Lastwagenfahrer hier die Stadtautobahn oder Straßenzüge im Stadtbereich blockieren, werden wir ihnen ihre Führerscheine entziehen”, äußerte ein Sprecher der Verkehrspolizei angesichts eines drohenden Verkehrschaos in der Millionenmetropole. Frankreichs Regierung war zuletzt nach Steuererleichterungen für einige Berufszweige unter Druck geraten, auch von Seiten seiner EU-Partner. Den Lastwagenfahrern gehen die Reformen nicht weit genug.