Eilmeldung

Stichwahl um Präsidentenamt in Rumünien

Stichwahl um Präsidentenamt in Rumünien
Schriftgrösse Aa Aa

In Rumänien wird am Sonntag über den künftigen Staatspräsidenten entschieden. Die Kandidaten der Stichwahl sind der scheidende Ministerpräsident Adrian Nastase von der postkommunistischen Sozialdemokratischen Partei und der Bürgermeister Bukarests, Traian Basescu, der für die liberale Opposition ins Rennen geht. Der Ministerpräsident hält sich zugute, Rumänien in die NATO geführt und die Verhandlungen mit der Europäischen Union über die für das Jahr 2007 geplante Mitgliedschaft abgeschlossen zu haben.

Für die Kapitel Justiz-, Innen- und Wettbewerbspolitik wurde jedoch eine Sonderklausel vereinbart. Demnach kann die Europäische Kommission vorschlagen, den Beitritt um ein Jahr zu verzögern. Der Sozialist Nastase hat damit die besseren Argumente als sein Konkurrent, wie auch letzte Umfragen zeigen. In Bukarest sowie in den großen Städten werden jedoch viele Wähler für Basescu stimmen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.