Eilmeldung
This content is not available in your region

Neue afghanische Regierung vereidigt

Neue afghanische Regierung vereidigt
Schriftgrösse Aa Aa

In Kabul haben die Mitglieder des neuen afghanischen Kabinetts den Amtseid abgelegt. Auch Präsident Hamid Karzai, der in den ersten demokratischen Wahlen vor gut zwei Monaten ins Amt gewählt wurde, schwor auf den Koran. Karsai tauschte einige Minister des bisherigen Übergangskabinett gegen neue Mitarbeiter aus – so beispielsweise den Verteidigungsminister. Auch Frauen sind im neuen Kabinett vertreten.

Nach Einschätzung von Beobachtern hängt es von der Zusammensetzung der Regierung ab, ob Karsai sich mit seinem Reformkurs durchsetzen kann. Eine der wichtigsten Aufgaben wird der Kampf gegen den Drogenhandel sein. Dafür ist einer der insgesamt 27 Minister explizit zuständig.
Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.