Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Georgien/USA: Tschetschenen fordern Unterstützung

Georgien/USA: Tschetschenen fordern Unterstützung
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In der georgischen Hauptstadt Tiflis haben sich am Rande des Besuchs von US-Präsident George W Bush tschetschenische Protestler versammelt, um auf das Schicksal ihres Landes aufmerksam zu machen. Nach dem Vorbild der ehemaligen Sowjetrepubliken Ukraine und Georgien fordern sie nun Freiheit und Unabhängigkeit für Tschetschenien.

Ein Sprecher der Demonstranten sagte: “Wir hoffen, daß George Bush wegen des Völkermords an den Tschetschenenmaximalen Druck auf Russland ausüben wird. Wir hoffen, daß die internationale Gemeinschaft die von Bush repräsentiert wird, in der Lage sein wird, eine friedliche Lösung in der Tschetschenien-Frage zu finden”. Der US-Präsident hatte zuvor in Tiflis die ehemalige Sowjetrepublik Georgien als Inspiration für alle freiheitsliebenden Menschen gewürdigt.