Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Der deutsche Bundeskanzler Schröder in Washington

Der deutsche Bundeskanzler Schröder in Washington
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der Wunsch Deutschlands nach einem ständigen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen sowie der Ausgang der Wahl im Iran waren zwei der wichtigsten Gesprächsthemen zwischen Bundeskanzler Gerhard Schröder und US-Präsident George W. Bush. Schröder setzte sich für eine friedliche Lösung des Konflikts um das iranische Atomprogramm ein. Er appellierte an Bush, den Widerstand gegen eine deutliche Erweiterung des Sicherheitsrats auf 25 ständige und nichtständige Mitgliedern zu überprüfen. Der deutsche Bundeskanzler kommt bei seinem Besuch in Washington auch mit Senatsmitgliedern zusammen und wird vor der US-Handelskammer sprechen.