Eilmeldung
This content is not available in your region

Nach dem Beben: Schwere Zerstörungen in Indien

Nach dem Beben: Schwere Zerstörungen in Indien
Schriftgrösse Aa Aa

Im indischen Teil Kaschmirs hat das Beben schwere Verwüstungen angerichtet. Mehrstöckige Wohnhäuser brachen zusammen und begruben wahrscheinlich hunderte Menschen unter sich. Durch das Beben wurden zudem Erdrutsche ausgelöst. Dörfer wurden zerstört, in den Grenzregionen Jammu und Kaschmir rannten die Menschen in Panik aus den Häusern.

Mindestens 15 Soldaten der indischen Armee starben in dem Grenzgebiet der Region Kaschmir. Schulkinder wurden in den Städten vorsichtshalber in Sicherheit gebracht. Schulen wurden geschlossen.
Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.