Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Bangen um Geiseln im Irak: Ultimatum für Friedensaktivisten läuft ab

Bangen um Geiseln im Irak: Ultimatum für Friedensaktivisten läuft ab
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Angesichts des Ablaufens eines Ultimatums für vier westliche Geiseln im Irak sind Angehörige und Freunde in Europa und Amerika in Angst um das Leben der Friedensaktivisten. In Großbritannien wurde für den 74-jährigen Norman Kember gebetet. Auch in Kanada gab es Mahnwachen für die Geiseln, zu denen die beiden Kanadier James Loney and Harmeet Singh Sooden sowie der Amerikaner Tom Fox gehören. Die vier sind Mitglieder einer christlichen Friedensinitiative. Für ihre Freilassung haben sich auch zahlreiche muslimische Organisationen eingesetzt.

Die Kidnapper drohten mit der Ermordung der Vier, sollten nicht alle Gefangenen im Irak freigelassen werden. Die Entführer nennen sich “Schwert der Brigade für Rechtschaffenheit”.