Eilmeldung

Eilmeldung

Informelles EU-Innenministertreffen über Luftverkehrssicherheit

Sie lesen gerade:

Informelles EU-Innenministertreffen über Luftverkehrssicherheit

Informelles EU-Innenministertreffen über Luftverkehrssicherheit
Schriftgrösse Aa Aa

Vor dem Hintergrund der laufenden Anti-Terror-Operation in Großbritannien ist der britische Innenenminister John Reid in London mit mehreren Kollegen aus anderen EU-Staaten zu einem informellen Treffen zusammengekommen. Neben dem deutschen Innenminister Wolfgang Schäuble und seinem französischen Kollegen Nicolas Sarkozy nahmen auch die Ressortchefs aus Finnland, Portugal und Slowenien teil, sowie der zuständige EU-Kommissar Franco Frattini. Reid informierte seine Kollegen zunächst über den Stand der Ermittlungen.

Die Innenminister hätten dann über einige praktische Maßnahmen gesprochen, sagte Reid, so über die Notwendigkeit, bessere Spürtechniken gegen Sprengstoff, speziell flüssigen Sprengstoff zu entwickeln, sowie über die Koordinierung und Verbesserung der Luftverkehrs-Sicherheit. Reid und sein deutscher Kollege Schäuble sprachen sich für eine europaweite Vereinheitlichung der Kontrollen auf Flughäfen aus. Bei dem informellen Treffen standen jedoch keine konkreten Vorschläge zur Entscheidung an.