Eilmeldung

Französische Touristen in Saudi-Arabien getötet

Französische Touristen in Saudi-Arabien getötet
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In Saudi-Arabien sind drei Franzosen erschossen worden. Laut dem saudischen Innenministerium wurde die achtköpfige Gruppe in der Nähe der Stadt Tabuk unter Beschuss genommen. Zwei Opfer starben sofort, eine weitere Person wenig später im Krankenhaus. Die Männer und Frauen waren auf einer Pilgerfahrt nach Mekka unterwegs, einige von ihnen sind Muslime. Für die Tat sollen islamischen Extremisten verantwortlich gewesen sein.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.