Eilmeldung

Europas Gummibären kommen auf den Prüfstand

Europas Gummibären kommen auf den Prüfstand
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Das Europäische Parlament hat für stärkere Kontrollen und einheitliche Bestimmungen bei Lebensmittelzusatzstoffen gestimmt. Das Ziel: mehr Transparenz und Sicherheit für die Verbraucher.

Zusatzstoffe, Enzyme, und Aromaverstärker befinden sich in vielen alltäglichen Lebensmitteln – der Gesetzes des Europa-Parlaments enthält vier Bereiche, in denen in Zukunt EU-weit der Umgang mit den Stoffen geregelt werden soll.

Der erste befaßt sich mit der Frage, unter welchen Bedingungen Zusatzstoffe freigegeben werden. Die drei restlichen legen den Umgang mit Süß- und Farbstoffen sowie Konservierungsmitteln fest. Im Herbst soll der Gesetztesentwurf dem Ministerrat vorgelegt werden.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.