Eilmeldung

Ingmar Bergman gestorben

Ingmar Bergman gestorben
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Einer der ganz großen Film- und Theaterregisseure unserer Zeit ist tot: der Schwede Ingmar Bergman ist im Alter von 89 Jahren in seinem Haus auf der Insel Farö bei Gotland gestorben. Seine Tochter sagte gegenüber der schwedischen Nachrichtenagentur TT, ihr Vater sei friedlich eingeschlafen. Bergman erhielt unzählige Auszeichnungen, unter anderem 1997 die Palme der Palmen in Cannes als bester Regisseur aller Zeiten. Zu seinen großen Erfolgen gehören Filme wie Wilde Erdbeeren, Das Schweigen und Szenen einer Ehe. Ingmar Bergman wurde dreimal mit dem Oscar ausgezeichnet für Die Jungfrauenquelle, Wie in einem Spiegel sowie Fanny und Alexander.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.