Eilmeldung

Eilmeldung

Regierung gibt Garantieerklärung für Northern Rock ab - viele Kunden noch nicht überzeugt

Sie lesen gerade:

Regierung gibt Garantieerklärung für Northern Rock ab - viele Kunden noch nicht überzeugt

Regierung gibt Garantieerklärung für Northern Rock ab - viele Kunden noch nicht überzeugt
Schriftgrösse Aa Aa

Auch eine Rettungsaktion für den angeschlagenen britischen Baufinanzierer Northern Rock hat die Kunden der Bank nicht restlos überzeugen können.
Erneut bildeten sich Schlangen vor Filialen. Die Menschen wollten ihre Einlagen zu Bargeld machen.

Zuvor hatte die Regierung in London eine staatliche Garantieerklärung für sämtliche Einlagen bei Northern Rock abgegeben. Wie Finanzminister Alistair Darling erklärte, können die Kunden sämtliche Einlagen anheben, wenn sie es wünschen.
Wenn nicht, seien die Guthaben sicher.

Fachleute sprachen von einer im Vereinigten Königreich bislang einmaligen Geld-zurück-Garantie.
Insgesamt belaufen sich die Einlagen der 800.000 Kunden auf rund 34 Milliarden Euro. Der Umsatz von Northern Rock wird im laufenden Jahr auf etwa 1,5 Milliarden Euro geschätzt. Der Börsenwert beläuft sich auf 2,5 Milliarden Euro.

Doch nicht alle trauen den Beschwichtigungen der Regierung. Viele Menschen wollen lieber auf Nummer sicher gehen. “Ich habe trotzdem Angst”, sagt eine Frau. “Es handelt sich um lebenslange Ersparnisse, noch von meinem Vater, deshalb will ich das Geld zurück.”

Dagegen sorgte die amtliche Garantieerklärung an der Londoner Börse für Aufatmen. Die Aktienkurse von Northern Rock und anderen Hypothekenbanken zogen wieder kräftig an. Sie hatten seit Freitag zum Teil dramatische Verluste erlitten.