Eilmeldung

Parteitag der Sozialisten in Madrid

Parteitag der Sozialisten in Madrid
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Mehr als tausend Delegierte sind in Madrid zum Sozialistentreffen gekommen. Sie beraten darüber, wie sie die Wahl gewinnen können, die am 9. März stattfindet. Die Wirtschaft stagniert, die Inflation steigt, der Bauboom ist zu Ende. Regierungschef Zapatero versprach Wahlgeschenke: “ Ich werde 400 Euro an Arbeiter und Rentner zurückzahlen, um zu zeigen, daß sich sparen lohnt”, sagte er. Die Konservativen legen eine grandiose Aufholjagd hin. In den Umfragen liegen sie nur noch wenige Prozentpunkte hinter den Sozialisten. Demnach liegt die Volkspartei von Mariano Rajoy bei 39,2 Prozent. Die Sozialisten erreichen 42 Prozent.

Die Umfragen sagen aber auch, das Regierungschef Luis Zapatero ein besseres Image hat als sein Herausforderer, der Konsevative Mariano Rajoy.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.