Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Tote bei Explosion in Istanbul

Tote bei Explosion in Istanbul
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Mindestens siebzehn Menschen sind bei einer Explosion in einem Industriegebiet in Istanbul in der Türkei ums Leben gekommen. Etwa 100 Menschen wurden verletzt, mehrere lebensgefährlich. Die Explosion in einer illegalen Werkstatt für Feuerwerkskörper zerstörte das mehrstöckige Gebäude.

Feuerwehrleuten und Sanitätern gelang es, mehrere Menschen aus den Trümmern des Hauses zu retten. Durch die Explosion in der Vorstadt Davutpasa wurden große Trümmer in die Luft geschleudert. Einige Autos, die in der Nähe des Gebäudes parkten, wurden zerquetscht. Häuser in der Straße sind stark beschädigt.

Die Polizei riegelte den Unglücksort ab.