Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Quecksilber-Regen auch am Nordpol

 Quecksilber-Regen auch am Nordpol
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Auf Quecksilber-Suche am Nordpol – denn auch hier gibt es einen Quecksilber-Regen. Jedes Jahr fallen rund 300 Tonnen auf die Antarktis. Ein Teil davon wandert in die Nahrungskette – mit dem Menschen am Ende. Wissenschaftler auf der Suche nach den Folgen für die Gesundheit des Menschen.

www.damocles-eu.org