Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Energie tanken mit Solarzelllen-Luftballon

Energie tanken mit Solarzelllen-Luftballon
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Dieses umweltfreundliche Energiekonzept versuchen israelische Forscher am der technischen Universität Technion in Haifa umzusetzen. Der mit hauchdünnen Solarzellen bestückte Ballon schwebt in mehreren hundert Metern Höhe und ist per Kabel mit einem Wechselrichter auf der Erde verbunden, der den Strom umwandelt. Gerade für abgelegene Regionen wäre das ein simples und kostengünstiges System der Stromerzeugung.