Eilmeldung

Steigende Inflation wird Thema beim EU-Gipfel

 Steigende Inflation wird Thema beim EU-Gipfel
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die hohen Preise für Nahrungsmittel und Rohstoffe beschäftigen zunehmend die politischen Instanzen der Europäischen Union. Das wurde beim Treffen der Finanzminister der Eurozone in Brüssel deutlich.
Im kommenden Monat werde die bedrohlich steigende Inflation Thema beim EU-Gipfel der Staats- und Regierungschefs, hieß es.

EU-Währungskommissar Joaquin Almunia schlug angesichts der Nahrungsmittelkrise zudem eine Reform der gemeinsamen Agrarpolitik vor. Dazu könnten die Regierungen das Funktionieren der Märkte verbessern, den Wettbewerb ankurbeln und Mißbräuche verhindern.

Wie eine neue Landwirtschaftspolitik aussehen soll, dazu will die Kommission noch in diesem Monat Vorschläge unterbreiten.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.