"The Salt of the Sea"

 "The Salt of the Sea"
Schriftgrösse Aa Aa

Von der Suche nach den eigenen Wurzeln erzählt die palästinensisch-amerikanische Filmemacherin Annemarie Jacir in ihrem Debut Werk “The Salt of This Sea”. Soraya, die Heldin des Films macht sich von New York aus auf den Weg zurück in das Land ihrer palestinesischen Vorfahren, das es nicht mehr gibt. Die Rückkehr wird schon an der Grenze zum Spießrutenlaufen. Ähnlich chaotisch verliefen auch die Dreharbeiten, erklärt die Regisssereurin, die ihren Film in der Cannes-Nebenreihe ‘Un certain Regard’ vorstellt.