Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Börsen zum Wochenauftakt uneinheitlich - Finanzwerte schwach

Börsen zum Wochenauftakt uneinheitlich - Finanzwerte schwach
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die europäischen Börsen haben zum Wochenbeginn uneinheitlich geschlossen. Zumeist war die Tendenz negativ. Frankfurt indes konnte sich knapp im Plus halten, Zürich verlor fast ein Prozent. Erneut gerieten Finanzwerte besonders unter die Räder. Schlechte Nachrichten bei UBS und Lehman Brothers ließen die Kurse einknicken. Aktien von Fluggesellschaften waren ebenfalls im Sinkflug – sie litten unter dem Ölpreisanstieg. Der Euro stieg. Die EZB setzte den Referenzkurs auf einen 1,5784 Dollar fest.