Eilmeldung
This content is not available in your region

Proteste gegen die Treibstoffe in vielen Ländern Europas

 Proteste gegen die Treibstoffe in vielen Ländern Europas
Schriftgrösse Aa Aa

In Großbritannien haben rund 500 Lkw-Fahrer einen Streik für Freitag angekündigt. Sie wollen die Tankstellen des Ölmultis Shell nicht beliefern. Die Regierung warnte vor Panikkäufen an den Tankstellen.

In den Niederlanden hatten sich die Brummifahrer am Donnerstag eine andere Variante des Streiks überlegt und fuhren mit der “Aktion Schneckentempo” und lautem Hupen gegen die hohen Dieselpreise. Überall im Land sorgten sie für kilometerlange Staus.

In Spanien löste die Polizei die von Streikposten errichteten Blockaden auf den Autobahnen auf, so dass die Lastwagen, deren Fahrer sich nicht am Streik beteiligen, wieder freie Fahrt hatten.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.