Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

Finanzielle Ausgrenzung in Europa

 Finanzielle Ausgrenzung in Europa
Schriftgrösse Aa Aa

In einigen Mitgliedsstaaten der EU verfügt nur jeder zweite Bürger über ein Konto. In einigen Fällen ist das eine persönliche Entscheidung, in anderen ist die finanzielle Situation der Betroffenen die Ursache. Was tun die Europäische Kommission, die Regierungen und die Banken, um die fianzielle Ausgrenzung der Bürger zu vermeiden – diese Woche in Europeans.