Eilmeldung
This content is not available in your region

Die Auswirkungen der Eisschmelze in Grönland

 Die Auswirkungen der Eisschmelze in Grönland
Schriftgrösse Aa Aa

In Grönland schwindet das Eis. Was Satellitenbeobachtungen inszwischen bestätigen wissen die Bewohner dieser Gegend schon lange: Das Eis schmilzt immer früher und friert immer später zu. Die Erde erwärmt sich und die größte Insel der Welt schmilzt. Hautnah erleben den Klimawandel die Menschen in Ilimanq an der Diskobucht. Eine der ältesten dänischen Siedlungen in Westgrönland rund 15 Kilometer vom Ilulissat Fjord entfernt.