Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Festnahme in Londoner Messerstichmord

 Festnahme in Londoner Messerstichmord
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Im Zusammenhang mit dem Mord an zwei französischen Studenten in London hat die Polizei einen neuen Verdächtigen festgenommen. Der Mann stellte sich am Morgen in einer südlondoner Polizeiwache. Zuvor war ein vor wenigen Tagen festgenommener Mann ohne Anklage wieder freigelassen worden.

Am Sonntag hatte die Polizei ein elektronisches Phantombild eines Mannes veröffentlicht, der vom Tatort geflüchtet sein soll.

Laurent Bonomo und Gabriel Ferez waren mit 250 Messerstichen getötet worden. Anschließend setzte der Täter die Wohnung in Brand und flüchtete mit zwei Spielkonsolen und womöglich Kreditkarten.
Beide Opfer waren 23 Jahre alt und studierten Biochemie in der zentralfranzösischen Stadt Clermont-Ferrand.