Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Französisches Parlament billigt umstrittene Verfassungsreform

 Französisches Parlament billigt umstrittene Verfassungsreform
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die beiden Kammern des französischen Parlaments haben in gemeinsamer Sitzung in Versailles die von Staatspräsident Nicolas Sarkozy vorgeschlagene Verfassungsreform angenommen. Der Ausgang der Abstimmung galt als ungewiss, da eine Sechzig-Prozent-Mehrheit erforderlich war. Das Regierungslager gewann mit nur einer Stimme Mehrheit. Die oppositionellen Sozialisten wollten geschlossen gegen die Vorlage stimmen. Kritiker sehen in der Verfassungsreform einen unheilvollen Versuch des Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy, sein Amt zu stärken – auf Kosten des Kabinetts und vor allem des Premierministers.