Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

EADS mit schwächerem Gewinn

 EADS mit schwächerem Gewinn
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der Flugzeugbauer EADS hat den Gewinn im ersten Halbjahr schwächer als erwartet gesteigert. Das Ergebnis vor Steuern stieg im Jahresvergleich auf 1,16 Milliarden Euro. Zum Umsatzplus trugen unter anderem die Auslieferungen bei der Tochter Airbus bei.

Für das Gesamtjahr erwartet das Unternehmen einen Umsatz von mehr als 40 Milliarden Euro. Unterdessen arbeitet EADS weiter an seiner Sanierung. Ein zusätzliches Sparprogramm soll eine Milliarde Euro Kosten senken.