Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Israelische Opposition für Neuwahlen

 Israelische Opposition für Neuwahlen
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Israels Oppositionsführer Benjamin Netanjahu hat Neuwahlen gefordert – nachdem gestern Ministerpräsident Ehud Olmert seinen Rücktritt angekündigt hatte. Bei dem Wahlen zum Vorsitz seiner Kadima-Partei am 17. September wolle er nicht mehr kandidieren und als Regierungschef werde er zurücktreten, um seinem Nachfolger zu erlauben, schnell und effektiv eine neue Regierung zu bilden.

Für die erhoffe er dann einen ebenso breiten Rückhalt in der Öffentlichkeit wie für die seine. Er selbst wolle ebenso ehrenhaft abtreten wie er sein Amt geführt habe und dann seine Unschuld beweisen. Olmert werden Spesenbetrug und Korruption vorgeworfen. Als aussichtsreichste Kandidatin für seine Nachfolge gilt Außenministerin Zipi Liwni.