Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Spanisches Gericht leitet Ermittlungen gegen hohe chinesische Politiker ein

Spanisches Gericht leitet Ermittlungen gegen hohe chinesische Politiker ein
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Kurz vor Beginn der Olympischen Spiele in Peking hat die spanische Justiz eine Klage mehrerer tibetischer Initiativen gegen chinesische Politiker und Militärs akzeptiert. In dem Fall geht es um den Verdacht von Menschenrechtsverletzungen in Tibet. Ermittelt wird gegen sieben chinesische Armeeangehörige und Politiker, darunter die Minister für Verteidigung und für Staatssicherheit. Sie sollen für die blutige Niederschlagung der Unruhen in Tibet im März verantwortlich sein.

Das Gericht in Madrid erklärte sich für den Fall zuständig. Nach internationalem Recht darf die spanische Justiz gegen Menschenrechtsverletzungen in anderen Ländern vorgehen.