Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Kassovitz inszeniert "Babylon A.D."

 Kassovitz inszeniert "Babylon A.D."
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In eine düstere, hoffnungslose Zukunft führt “Babylon A.D.”, die sechste Regiearbeit des Franzosen Mathieu Kassovitz. Kampfmaschine Vin Diesel spielt die Hauptrolle, den Söldner Toorop, der ein junges Mädchen aus Osteuropa nach New York geleiten soll. Doch starke Mächte interessieren sich für die geheimnisvolle junge Frau, die womöglich die Welt vor dem Untergang retten kann.
Der Film ist ein bildgewaltiger Action-Streifen mit moralischer Botschaft, sagt Regisseur Kassovitz.
Vorlage war der Zukunftsroman “Babylon Babies” vom französischen Autor Maurice G. Dantec.