Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Pfund Sterling auf historischem Tiefstand

Pfund Sterling auf historischem Tiefstand
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Das britische Pfund Sterling ist gegenüber dem Euro auf den tiefsten Stand aller Zeiten gefallen. Grund sind die schlechten Wirtschaftsaussichten des Vereinigten Königreichs. Für einen Euro bekam man noch 0,81 Pfund.

Gegenüber dem Dollar gab die Gemeinschaftswährung indes nach. Die EZB setzte den Referenzkurs auf einen 1,4621 Dollar fest.

Die europäischen Aktienbörsen tendierten bei ruhigem Geschäft uneinheitlich. Da New York wegen eines Feiertags geschlossen blieb, fehlten Impulse. Frankfurt legte leicht zu, Zürich hielt sein Freitagsniveau.