Eilmeldung

Pakistanischer Regierungschef entgeht knapp Attentat

Pakistanischer Regierungschef entgeht knapp Attentat
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In Pakistan ist Ministerpräsident Yousaf Raza Gilani einem Attentat entkommen. Sein Sprecher teilte mit, es sei mehrfach auf ihn geschossen worden, aber der Regierungschef sei unverletzt geblieben. Der Anschlag wurde verübt, als Gilani auf dem Weg zum Flughafen von Islamabad war. Nähere Umstände des Attentats wurden zunächst nicht bekannt. Mindestens zwei Geschosse hätten das Fahrzeug des Regierungschefs getroffen. Gilani gehört der Partei der ehemaligen Ministerpräsidentin Benazir Bhuto an. Sie war im vergangenen Dezember während einer Wahlkampfveranstaltung bei einem Bombenanschlag getötet worden.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.