Eilmeldung

Obama und McCain zufrieden über Annahme des Rettungspakets

 Obama und McCain zufrieden über Annahme des Rettungspakets
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die Präsidentschaftskandidaten in den USA reagierten am Freitag schnell auf die Annahme des 700 Milliarden Dollar schweren Rettungspaket für Amreikas Wirtschaft. Barack Obama zeigt sich froh über diese Entscheidung. Er sieht die Zustimmung des Abgeorndetenhauses zum Rettungspaket als den richtigen Schritt um das schlimmste an der Wallstreet zu verhindern.

“Wenn wir endgültig die Auseinandersetzungen überwunden haben, können wir uns endlich mit den wahren Problemen beschäftigen und langfristig eine Ankurberlung unserer Wirtschaft erreichen”, sagte Obama.

John McCain begrüsst ebenfalls die Unterzeichung des Paulson-Plans, er bleibt jedoch skeptisch.
“Was im Kongress geschehen ist, wird eine Abwendung der Problems bewirken doch es bleibt keine permanente Lösung. Weitere Massnahmen müssen in Angriff genommen werden,unsere Wirtschaft ist weiterhin sehr verletzlich. Es sollte nicht die Krise sein die unser Land erst dazu bewegt gemeinsam zu handeln”, meint McCain.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.