Eilmeldung
This content is not available in your region

Le Clézio erhält Literatur-Nobelpreis

 Le Clézio erhält Literatur-Nobelpreis
Schriftgrösse Aa Aa

Der Nobelpreis für Literatur geht in diesem Jahr an den Franzosen Jean-Marie Gustave Le Clézio.

Bekannt wurde er in den frühen Sechziger Jahren mit “das Protokoll”, es folgten zahlreiche Romane und Erzählungen, Essays und Novellen.

Der Nobelpreis ist mit rund einer Million Euro dotiert. Er wird traditionsgemäß am 10. Dezember, dem Todestag des Preisstifters Alfred Nobel vom schwedischen König in der Akademie der Wissenschaften in Stockholm überreicht.

Das Nobel-Komitee würdigte Le Clezio als “Verfasser des Aufbruchs, des poetischen Abenteuers und der sinnlichen Ekstase”, als “Erforscher einer Menschlichkeit außerhalb und unterhalb der herrschenden Zivilsation”.