Eilmeldung

Eilmeldung

Trauerfeier für Jörg Haider

Trauerfeier für Jörg Haider
Schriftgrösse Aa Aa

Eine Woche nach seinem tödlichen Autounfall findet an diesem Samstag in Klagenfurt die Trauerfeier für den österreichischen Politiker Jörg Haider statt. Seine Witwe Claudia und seine beiden Töchter Ulrike und Cornelia führten den Trauerzug an. Die offizielle Feier für den Kärntener Landeshauptmann und Chef der rechten Partei Bündnis Zukunft Österreich wird später vor dem Rathaus zelebriert. Anschließend ist eine Abschiedsmesse im Klagenfurter Dom geplant.

Auch der österreichische Bundespräsident Heinz Fischer nahm am Trauerzug teil, ebenso wie der noch amtierende Kanzler Alfred Gusenbauer. Gefolgt wurden sie unter anderem von dessen designierten Nachfolger – dem Sozialdemokraten Werner Faymann – und dem Chef der Österreichische Volkspartei Wilhelm Molterer.

Insgesamt waren 30 bis 50-Tausend Menschen – teils in Sonderzügen und gratis-Bussen – angereist, um zu verfolgen, wie der Sarg in einer Prozession durch die Hauptstadt des Bundeslandes getragen wurde. Bei den Ehrengäste nahm der Sohn des libyschen Revolutionsführers Muammar al-Gaddafi, Platz. Saif-al-Islam Gadaffi war mit Haider befreundet.

Der umstrittene Politiker war am vergangenen Samstagmorgen betrunken und mit überhöhter Geschwindigkeit bei Klagenfurt mit seinem Auto von der Straße abgekommen. Der Wagen überschlug sich mehrfach, Haider starb noch auf dem Weg ins Krankenhaus.